Der Verein unterdessen organisiert Zwischennutzung auf dem Lysbüchelareal – Interessenten können sich melden!

Zwischennutzung auf dem Lysbüchel

In der ehemaligen Coop-Verteilzentrale auf dem Lysbüchel-Areal organisiert der Verein unterdessen die Zwischennutzung einer Teilfläche des Areals vom 1. Juli 2017 bis 31. Dezember 2019. Bei den Flächen handelt es sich um Werkstätten und AtelierRäume, Lagerflächen und eine kleine Büroeinheit. Parkplätze gibt es keine, es besteht aber die Möglichkeit, Einzelne dazuzumieten. Öffentliche Nutzungen, das heisst Gastronomie/Bar, Club- und Kulturbetriebe, Bühnenperformance, Musikräume und grössere Ausstellungen sind nicht möglich.

Lager – Grössenordnung: grossflächige Unterteilungen von 120m2 bis 400m2 möglich – Raumhöhe: 4m – Anlieferung mit LKW möglich – Unbeheizt – ca. 70.-/m2 im Jahr inkl. NK

Atelier – Grössenordnung: diverse Räume zwischen 20m2 und 130m2 – Raumhöhe: 2.7m bis 3.8m – Teilweise Beheizt – Teilweise WiFi – 80-100.-/m2 im Jahr inkl. NK

Büro – Grössenordnung: diverse Räume zwischen 16m2 und 54m2 – Teilweise Oblichter – Beheizt – WiFi – 140.-/m2 im Jahr inkl. NK Fahrzeughalle – 1000 m2 – Sportliche Nutzungen möglich – Unbeheizt – ca. 80.-/m2 im Jahr inkl. NK

Werkstatt – Grössenordnung: diverse Räume zwischen 64m2 und 311m2 – Beheizt/ unbeheizt – Ebenerdiger Zugang – 80.-/m2 im Jahr inkl. NK

Alle Räume haben Stromanschluss (ausser Lager) und Zugang zu einer Toilette. Zu- und Abwasser ist teilweise vorhanden.

Mietbeginn: 1. August 2017 oder nach Vereinbarung. Die Räume werden im Ist-Zustand übernommen.

Besichtigungstermine: Montag 19.6. 16h-17h / 17h-18h Donnerstag 22.6. 09h-10h / 10h-11h Freitag 30.6. 14h-15h / 15h-16h

Treffpunkt ist die Elsässerstrasse 170.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Besichtigung nur mit Anmeldung möglich: kontakt@unterdessen.ch

Bitte geben Sie an wann und mit wie viel Personen Sie kommen möchten.

Zudem hilft es uns zu wissen, für welchen Zweck Sie Raum suchen. Über die Raumvergabe wird Mitte Juli entschieden.