Bauarbeiten im Bereich Belforterstrasse

Das Tiefbauamt Basel-Stadt und die Gemeinde Allschwil realisieren 2019 die Projekte Umgestaltung Belforterstrasse / Parkplatz Bachgraben und Korrektion und Umgestaltung des Hegenheimermattweges mit Strassen- und Werkleitungsbau. Die Projekte beinhalte folgende Massnahmen:

  • Das Tiefbauamt wird den Vorplatz des Gartenbads Bachgraben vergrössern und ihm mehr Aufenthaltsqualität verleihen. Gegenüber dem Gartenbad entsteht so eine grüne Achse, die vom Badweglein über den neu gestalteten Parkplatz und die Freizeitgärten bis zum zukünftigen Landschaftspark Parc des Carrières reicht.
  • Mit der Erneuerung der Belforterstrasse erhält der Parkplatz gegenüber dem Gartenbad Bachgraben 45 Parkplätze zurück; künftig sind dort wieder rund 100 Parkplätze vorhanden. Velofahrenden stehen mit der Umgestaltung rund um das Gartenbad 480 Abstellplätze zur Verfügung.
  • Die stark genutzten Buslinien 38 und 48 erhalten in der Belforterstrasse in beide Richtungen eine behindertengerechte Haltestelle auf der Fahrbahn. Fahrgäste erreichen die Busse so möglichst direkt. Die Buslinien 31, 64 und 608, die am Bachgraben enden bzw. beginnen, erhalten eigene Haltestellen mit Wartehäuschen beim Parkplatz gegenüber dem Gartenbad Bachgraben.
  • Zusätzlich werden für Velo- und Autofahrende in der Belforterstrasse getrennte Spuren angeordnet, damit sie sicherer aneinander vorbei kommen.
  • Zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit werden alte Gas- und Wasserleitungen erneuert. Gleichzeitig wird das Stromnetz ausgebaut.Auswirkungen während den Bauarbeiten.

Auswirkungen während den Bauarbeiten

Die Arbeiten benötigen Platz und erfordern zur Umsetzung temporär einen Spurabbau. Der Auto- und Busverkehr in Richtung Allschwil wird deshalb über die Hegenheimerstrasse – Rue de Bâle – Lachenstrasse umgeleitet. Fussgänger sowie Velofahrende können die Baustelle passieren.
Der Parkplatz gegenüber dem Gartenbad Bachgraben muss vorübergehend verkleinert werden. Für die Fällarbeiten der Bäume und das Einrichten der provisorischen Parkplätze muss der Parkplatz zu Beginn der Arbeiten sogar kurze Zeit komplett gesperrt werden.

Die Zufahrt zur Tiefgarage Belforterstrasse 140-150, zu den Garagen Belforterstrasse 129 sowie den Parkplätzen Bachgraben und Hegenheimermattweg 183/185 erfolgt aufgrund des baustellenbedingten Verkehrsregimes ebenso via Hegenheimerstrasse – Rue de Bâle – Lachenstrasse.
Die Zu- und Wegfahrten zu den Häusern bleiben grundsätzlich gewährleistet. Für die Grab- und Instandstellungsarbeiten kann es jedoch zu kurzfristigen Unterbrüchen kommen.
Die Haltestelle Bachgraben in Fahrtrichtung Allschwil (Linien 38/48) bzw. die Endhaltestelle der Linien 31/64/608 wird in die Lachenstrasse verschoben. BVB, BLT und Distribus informieren an ihren Haltestellen jeweils über die Verschiebung ihrer Bushaltestellen.

 

Baubeginn und Bauende

Der Baubeginn für die Umsetzung der Projekte Belforterstrasse Parkplatz Bachgraben und Hegenheimermattweg erfolgt am Montag, den 14. Januar 2019. Die Erneuerung dauert voraussichtlich bis Juli 2019.

Die Gemeinde Allschwil wird im Anschluss an diese Arbeiten in weiteren Etappen die Korrektion und Umgestaltung des Hegenheimermattweges bis zum Grabenring realisieren.

Für allfällige Fragen und Auskünfte steht Ihnen die örtliche Bauleitung, Jauslin Stebler AG, Nora ImmigHartmann, Telefon Nr. 061 467 67 27, gerne zur Verfügung. Sollten Sie besondere Anlieferungen und Transporte (Öllieferungen, Umzug etc.) planen oder erwarten, bitten wir Sie, diese der örtlichen Bauleitung rechtzeitig zu melden.