Grosser Rat stimmt für den Neubau für das Naturhistorische Museum und das Staatsarchiv

Der Grosse Rat stimmte am 9. Januar 2019 mit 71 gegen 19 Stimmen bei 6 Enthaltungen für das Vorhaben am Vogesenplatz einen Neubau für das Naturhistorische Museum und das Staatsarchiv zu errichten.  Der geplante Neubau soll 172 Meter lang, 27 Meter breit und 18 Meter hoch werden; an der Nordseite ist ein 40-Meter-Turm geplant. Knapp zwei Drittel entfällt auf das Naturhistorische Museum, rund ein Drittel auf das Staatsarchiv, und einzelne Flächen werden gemeinsam genutzt. Der vom Zürcher Architekturbüro EM2N entworfene Neubau kostet rund 214 Millionen Franken soll bis 2023 stehen. Die SVP hat das Referendum angekündigt.