Baubedingte Massnahmen Welschmattstrasse

Kantonsblatt vom 11.4

Im Zusammenhang mit einem Rückbau und anschliessendem Neubau von Mehrfamilienhäuser, werden von März 2019, bis ca. Juni 2020, die nachfolgenden verkehrspolizeilichen Massnahmen erlassen:

Welschmattstrasse
–    Zwischen Blotzheimerstrasse und Liegenschaft Nr. 33:
*    Gegenverkehr (bisher Einfahrt verboten);
–    zwischen den Liegenschaften Nrn. 39-41, auf einer Länge von 30 m, im Bereich der Bauinstal-lation:
*    Halten verboten (bisher Parkieren mit Parkscheibe, Blaue Zone, mit Parkkarte 4055 unbeschränkt);
–    zwischen den Liegenschaften Nrn. 43-33:
*    Fussweg, mit Verpflichtung, das Trottoir gegenüber zu benützen.

Verfügende Stelle
Kantonspolizei Basel-Stadt
Clarastrasse 38
4058 Basel
Gegen diese Verfügung kann an das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Spiegelgasse 6 – 12, 4001 Basel, rekurriert werden: Der Rekurs ist innert 10 Tagen seit der Eröffnung der Verfügung bei der Rekursinstanz anzumelden; innert 30 Tagen, vom gleichen Zeitpunkt an gerechnet, ist die Rekursbegründung einzureichen, welche die Anträge und deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten hat.