Dein Quartier als Spielbrett

Ein innovatives Partiziaptionsprojekt zur Quartierentwicklung St. Johann und Lysbüchel

Wie kann man die Entwicklungen im Quartier fassen? Was verbinden die Menschen mit ihrem Lebensraum? Welche Wünsche und Zukunftsvisionen für das St. Johann existieren? Um diese und weitere Aspekte zur Wahrnehmung des Quartiers zu fassen, werden wir in einem Gemeinschaftsprojekt mit Claudio Miozarri und Barbara Piatti eine grosse narrative Karte an verschiedenen Orten im St. Johann auflegen, um die Bevölkerung niederschwellig zur Partizipation einzuladen.

Wann, wie, wo? Sämtliche Daten sind hier aufgeführt: