Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filme und Gespräche über die Welt von morgen – Fokusthema Boden

27. August 2020 um 19:30 - 22:00

Filme und Gespräche über die Welt von morgen – Fokusthema Boden

Sechs Filmabende im August und September 2020 – Open Air mit dem solarbetriebenen Umweltkino Nomatark. Schau dir gute Filme an und triff lokale «Vorbilder von heute für morgen», die schon jetzt zukunftsfähig handeln.

Moderierte Veranstaltung des Stadtteilsekretariats Basel-West in Kooperation mit dem Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und dem Verein Nomatark.

Open Air im St. Johanns-Park und bei schlechtem Wetter im Parkcafé «KleinerWassermann».

Filmstart nach dem Eindunkeln. Eintritt frei. Für eine beschränkte Anzahl an Sitzgelegenheiten wird gesorgt. Eigene Sitzunterlagen und Decken gerne selber mitbringen.

Film heute: 

DAS GEHEIMNIS DER BÄUME
LUC JACQUET | 78 MIN | F / D | 2013

Der Film begleitet den Botaniker Francis Hall in die dichten Wälder von Frankreich, Peru und Gabun und erzählt von den höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen vernetzen sich Bäume durch das Erdreich miteinander. Sie können Nährstoffe teilen und Artgenossen vor Fressfeinden warnen.
Der Film vermittelt ein neues Verständnis vom Ökosystem Urwald. Er zeigt kuriose Allianzen und überraschende Täuschungsmanöver und veranschaulicht die chemische „Sprache“ der Pflanzen.

Lokales Umweltvorbild zu Gast: Khali Belaid «Desert Tree»:
Fünf Franken für eine Zimmerpflanze werden in Algerien zu einem Baum – und viele Bäume ergeben einen Wald. Einer, der vielleicht 1000 Jahre alt wird! Desert Tree verkauft Zimmerpflanzen und finanziert mit dem Erlös Aufforstungsprojekte.

Details

Datum:
27. August 2020
Zeit:
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort

St. Johanns-Park
Basel,

Veranstalter

Stadtteilsekretariat Basel-West
Nomatark
Amt für Umwelt und Energie