Mehrsprachige Corona-Helpline des HEKS

Das HEKS hat eine Corona-Helpline für Menschen ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen eingerichtet. Es werden zehn verschiedene Sprachen angeboten: Albanisch, Arabisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch, Kurdisch, Persisch/Dari, Portugiesisch, Spanisch, Tamilisch, Tigrinya und Türkisch.

Unter der Nummer 0800 266 785 können Personen anrufen, die während der Corona-Pandemie Fragen oder Sorgen haben und keine der vier
Landessprachen verstehen. Per Telefon erhalten sie Hilfe und Informationen, z.B. zu den Themen Familie und Kind, Wohnen,
Gesundheit, Arbeit oder Schule. Die Beratungszeiten sind Mo-Fr: 9-12h
und 14-17h. Der Anruf ist kostenlos.

Mehr Informationen sowie Plakate und Videos in verschiedenen Sprachen
sind unter www.heks.ch/hilfetelefon zu finden.