Mehrsprachige Informationen zum Schutz vor Corona

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) informiert die Öffentlichkeit seit Wochen in einer breiten Aufklärungskampagne zu Covid-19 und den Verhaltens- und Hygienevorschriften. Zur Erreichung der gesamten Bevölkerung bietet das BAG seine Plakate und Erklärvideos mehrsprachig an.

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ergänzt nun das Angebot an mehrsprachigen Informationen und erweitert die Kommunikation auf 16 Migrationssprachen. Dieses finden Sie auf www.migesplus.ch, dem Portal des SRK zur gesundheitlichen Chancengleichheit. Neben den mehrsprachigen Informationsblättern finden Sie dort zwei kurze Videospots in 8 Sprachen: „Neues Coronavirus: So husten und niesen Sie korrekt“ und  „Neues Coronavirus: So waschen Sie Ihre Hände korrekt“.
Da das Coronavirus auch zu Abbruch von Familienkontakten führen kann, bietet das SRK zudem einen Suchdienst an. Dieser setzt sich dafür ein, dass Familienangehörige auch über Grenzen hinweg wissen, wie es ihren Liebsten geht. Den Flyer zu diesem „Family Tracing“ können Sie hier herunterladen: