Musterschutzkonzept für Unternehmen und Veranstaltungen

Der Bund stellt für die Rückkehr von Unternehmen in den „Regulärbetrieb“ sowie für Veranstaltungen bis max. 300 Personen ein Musterschutzkonzept zur Verfügung.

Dieses dient als Leitlinie, gemäss welcher VeranstalterInnen und Unternehmen ihr auf die jeweilige Situation angepasstes Schutzkonzept erarbeiten können. Das Musterschutzkonzept ist hier verfügbar.

Für gastronomische Betriebe gelten noch zusätzliche, über dieses Musterschutzkonzept hinausgehende Auflagen. Informationen über die notwendigen Massnahmen in dieser Branche finden Sie hier.