Quartierpalaver: Günstiges Wohnen vs. zu hohe Baukosten

Eine Veranstaltung des Stadtteilsekretariats Basel-West in Zusammenarbeit mit dem Heimatschutz Basel.

Die Stimmbevölkerung hat ein klares Votum für den Erhalt und Bau von günstigen Wohnungen beschlossen. Ist dies realistisch, wenn Bauen aufgrund von Vorschriften und Auflagen immer teurer wird? Wie sieht es mit dem Bestand aus?Wie können Lösungen für „günstige“ Wohnungen im Neubau, aber auch Bestand aussehen? Diskutieren Sie mit Regierungsrat Hans-Peter Wessels, Claudia Bauersachs, Geschäftsführung wohnen&mehr sowie Luca Urgese, FDP Parteipräsident und weiteren unter der Moderation von Bernard Senn, SRF 2.

Alle weiteren Infos hier im Flyer