Regierungsrat beantragt dem Grossen Rat Vorstoss zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei Schulen und Kindergärten abzuschreiben

Der Regierungsrat hat dem Grossen Rat beantragt, einen parlamentarischen Vorstoss (Anzug Lukas Engelberger, CVP) betreffend „Verbesserung der Verkehrssicherheit bei Schulhäusern und Kindergärten“ abzuschreiben. Der Regierungsrat unterstützt das Anliegen des Vorstosses. Verschiedene Massnahmen wurden bereits umgesetzt oder sind schon eingeleitet, so auch im Rahmen der Behandlung der Motion Aeneas Wanner (GLP) betreffend „Durchsetzung von Geschwindigkeitsbegrenzungen Tempo 30 im Bereich von Schulen und Kindergärten. (Auskunft: Stephan Löwengut, Verkehrstechnik, Bau- und Verkehrsdepartement, Tel. 061 267 41 86)