Umfrage zur Schulwegsicherheit

Der Kanton Basel-Stadt hat dem Kinderbüro Basel und der Metron Verkehrsplanung AG die Aufgabe gegeben, Informationen über die Sicherheit auf Schulwegen in Basel, Riehen und Bettingen zu sammeln und Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit zu machen.

Zu diesem Zweck führen das Kinderbüro und Metron nun eine grosse Umfrage zur Schulwegsicherheit durch. Die Umfrage richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern sind zur Teilnahme eingeladen. Die Umfrage und alle Hintergründinformationen finden Sie hier.

DIE FRIST ZUR TEILNAHME AN DER UMFRAGE WURDE AUF ENDE NOVEMBER VERLÄNGERT.

Schülerinnen und Schüler für die ExpertInnengruppe gesucht

Zudem soll eine ExpertInnengruppe gebildet werden, welche sich für Sichere Wege und Orte im Verkehr einsetzen soll. Dazu sucht das Kinderbüro Basel noch Kinder und Jugendliche aus allen Altersstufen. Das Kinderbüro Basel bereitet die Kinder und Jugendlichen auf ihre Aufgabe vor und begleitet sie auf den Experten-Rundgängen. Die Plätze sind auf 15 Kinder / Jugendliche je Gruppe limitiert. Die ExpertInnen kommen ca. drei Mal (evtl. auch an freien Nachmittagen oder Samstagen) zwischen November 2020 und April 2021 zum Einsatz – bewirb dich jetzt hier!